Feedbacks

Feedbacks

 

App

App

App

 

 

 

Hallo Svetlana, Hallo Sergey,

ich sitze gerade zuhause in der Sonne beim Frühstücken und lese euren Bericht in der" Raum und Zeit "; ich finde es super, sensationell, wie sich eure Arbeit be-Wert.

Nach meinem Kurs bei dir Svetlana und der täglichen Arbeit mit den Zahlen usw. ist einfach Genial.

Euch alles alles liebe

und sonnige Grüße, Dirk

 


 

Liebe Frau Smirnova,

letztes Wochenende war ich auf Ihrem Seminar in Wiesbaden über die  Bewußtseinstechniken für`s Heilen. Ich bin sehr dankbar, daß Sie dieses " außerordentliche Wissen "  an uns weitergegeben haben. Das Seminar hat mir vielfältige neue Impulse, praktikable Bewußtseins-Techniken zur Heilarbeit vermittelt - aber auch zu Problemlösungen. Danke für Ihre energiegeladene wunderbare Übermittlung- jede Minute war spannend und kostbar. Mit meiner Begeisterung konnte ich Freunde und Patienten anstecken. Daher würde ich gerne in München ein Seminar mit Ihnen machen, wenn dies möglich ist, damit dies Wissen schnelle Verbreitung erfährt . Heute war eine Patientin bei mir, mit  einer Zellwucherung im Auge wobei  Erblindung als mögliche baldige  Folge  eintreten könnte. Ich gab ihr die Zahl für Augenkrankheiten und während ich bei ihr an den Zähnen  arbeitete, ließ ich sie die Zahlen visualisieren und damit spielerisch arbeiten. Sie erzählte mir welches Eigenleben die Zahlen entwickelt hatten und daß dadurch plötzlich ihr starker Augendruck nachgelassen hatte. Sie ist ganz glücklich und würde gerne Ihre Hilfe  zur Heilung in Anspruch nehmen- sie wird morgen anrufen. Ganz besonders liebe, herzliche Grüße

Ihre Silvia

 


 

Liebe Svetlana,

gerade die "Technik des Wissens" praktizierend bekam ich den Impuls dir zu schreiben und für deine Arbeit zu danken. Ich hatte das Glück im Jänner an dem Seminar nahe bei Wien teilzunehmen. So stehe ich nun mitten im 31 Tage Programm und spüre wie die Prozesse immer mehr und mehr zu Wohle aller aber auch zu meinem Wohle zu arbeiten beginnen. Meine ganze Intention dabei ist zu verstehen, wie diese Mechanismen im Menschen funktionieren um schneller im Raum und in der Zeit voranzuschreiten. Immer öfters ist dabei Grigorij Petrowitsch Grabowoj präsent. So frage ich mich an welchen Projekten dieses Wesen im Moment wohl arbeitet. Ich bin ein Wesen in Christo und übermittle dir nicht nur meinen Dank sondern den Lichtstrom und die Liebe des Schöpfers. Ich muss gestehen mein Herz lacht schon vor lauter Freude wenn ich mir den zweiten Teil eures Seminares ins Bewusstsein rufe. Es würde mich sehr freuen mit euch, soweit es eure Zeit zulässt in einen periodischen Austausch zu kommen.

Liebe Grüße auch an Sergey

Peter

 


 

Liebe Svetlana,

ich möchte dir danken für ein wunderschönes Seminar in Saarbrücken am letzten Wochenende! Du hast die Übungen mit so viel Liebe rüber gebracht, man konnte spüren, dass alles was du uns erklärt und gezeigt hast aus dem Herzen kam und wie sehr du mit dieser Arbeit verbunden bist.

Ich freue mich nun sehr darauf, mit den Techniken arbeiten zu können!

Bestimmt werde ich in diesem Jahr noch ein weiteres Seminar bei euch buchen, da es mir sehr gefallen hat.

ch wünsche dir und Sergei, der ja leider dieses Mal nicht dabei war, weiterhin alles Gute bei eurer Arbeit, ihr werdet bestimmt viele Menschen damit erreichen.

Herzliche Grüße,

Claudia

 


 

Hallo Svetlana,

Ich war vor 2 Wochen auf das Seminar in Wien (Klosterneuburg). Vielen, vielen Dank für euere Einsatz und euere Zeit. Es war endlich dass, an was ich immer geglaubt habe das es gibt, habe aber nicht gewusst wie das geht. Jetzt weiß ich.

In zwischen habe ich einige von Methoden, an mich und an über 10 Familienangehörige und Freunde ausprobiert. Die erste Erfolge sind gleich gekommen. Z.B. Verdauungssystem oder generell Probleme in Bauchbereich – geregelt innerhalb 1-2 Tage. Es Funktioniert wunderschön und ich habe mich entschlossen einige Zeit zu üben und mit andere zu arbeiten und eigene Seminare in Raum Wiener Neustadt zu geben. In meine Lichtarbeiter Gruppe habe vorige Freitag euere Methoden vorgestellt und alle waren begeistert.

Danke,

Alles Licht und Liebe,

Tome

 


 

Liebe Svetlana, lieber Sergey,

ich habe am 5./6.09.2009 im Penzin bei Rostock Euer Seminar besucht. Ich muss hier sagen, dass ich wenige Seminare besuche, da mich wenige von diesen direkt ansprechen. Bei Eurem Seminar war es total anders, ich wusste, ich muss es besuchen. Da ich schon vor ca 15 Jahren mit diesem Thema Zellenerinnerung, Heilen usw in Berührung gekommen bin, auch mich selber ein paar mal und andere erfolgreich "geheilt" hatte, bin ich mit ziemlich großer Erwartung hingegangen. Das schöne ist, dass alle meine Erwartungen erfühlt worden sind! Ich habe genau die Informationen bekommen, nach denen ich seit ca. 14-15 Jahre gesucht habe. Das schönste finde ich an dem Seminar, dass man einfach nur ein Werkzeug bekommt, und was man damit macht, liegt an uns, keine festen Schemen, dass man das oder jenes genau so machen muss. Jeder darf/soll seine Intuition folgen und das beste mit dem Werkzug machen.

Ich von meine Seite möchte mich ganz herzlich für Eure Arbeit bedanken und Euch auf Eurem Weg noch ganz, ganz viel Erfolg und Wunder wünschen.

Alles Liebe

Gabriela

 


 

... dieses Seminar brachte mir einiges an Bestätigung, manch sehr wertvolles Neues, aber vor allem hat es mich wieder an die so klugen Worte von St. Exupéry´s kleinem Prinzen erinnert: "Man sieht nur mit dem HERZEN gut..." J

Und genau dies möchte ich auch als Empfehlung einbringen: wer offenen HERZENS an diesem Seminar teilnimmt und dann auch möglichst konsequent mit den Techniken weiter arbeitet (eigentlich möchte ich es im Sinne der mir immer wesentlicher werdenden Leichtigkeit lieber "spielen" nennen - dann ist auch das Innere Kind gern mit von der Partie!), kann meinem Gefühl nach enorm viel daraus profitieren und dazu noch eine menge Freude daran haben!

Ich persönlich arbeite wirklich täglich mit den Übungen, zu denen wir in dem 31-Tages-Programm angeregt werden - und natürlich passiert es mir ab und zu, dass mein Kopf unruhig wird, weil er das eine oder andere nicht versteht J, aber dann meldet sich mein HERZ zu Wort, und es wird LICHT... und LIEBE erfüllt mich - und die Wirkungen entfalten sich...

e="mso-margin-top-alt:auto;mso-margin-bottom-alt:auto; line-height:normal;mso-outline-level:2">Parallel dazu wende ich natürlich auch die im Seminar gelernten und im Skriptum gut nachzulesenden Techniken an - und was mich daran vor allem so beglückt, ist die neue Zuversicht, die sich nach und nach entfaltet - für eine ehemalige Ärztin ist es ja nicht gerade selbstverständlich, dass der körperliche und geistige Verfall nicht nur aufgehalten, sondern vielleicht sogar rückgängig gemacht werden kann J

Ich danke von HERZEN Wolfgang und Franz dafür, dass sie Svetlana nach Wien gebracht haben - und ich danke von HERZEN Svetlana für dieses WUNDERvolle Seminar!

Dr. Michelle H.

 


 

Zdrastvujte Svetlana,

spasibo für das Seminar es war das beste meines Lebens.

Ich möchte russisch lernen und besser verstehen.

Viele liebe grüße an Dich Svetlana und an Sergej bitte.

PIERO

 


*Lesen Sie bitte auch die Rückmeldungen in den kostenlosen Newslettern mit dem „Drehbuch des Lebens“ (siehe Button „Drehbuch des Lebens“).